Beiträge

Donnerstag feiern wir einen Gottesdienst in Erinnerung an die Himmelfahrt Jesu Christi in der Freien evangelischen Gemeinde Mannheim - FeG.

Gemeindefreizeit in Bad Dürkheim [kein Godi in der Eisenbahnstraße am 14. Juli 2019]

Wir sind über das Wochenende (12. bis 14. Juli 2019) auf Gemeindefreizeit in Bad Dürkheim. Daher fällt an jenem Sonntag (14. Juli 2019) ausnahmsweise der Gottesdienst in der Eisenbahnstraße 14 Mannheim aus.

Komm doch vorbei!

Aber auch diejenigen, die sich nicht zur Gemeindefreizeit angemeldet haben, können noch am Samstagnachmittag und/oder -Abend zur Gemeindefreizeit kommen. Bei Interesse meldet euch bitte bis zum 8.7. per Mail bei Dorothee Schultheis (info@feg-mannheim.de)

Gottesdienst und Frühstück zu Christi Himmelfahrt in der Freien evangelischen Gemeinde in Mannheim (FeG) am 10. Mai 2018

Himmelfahrt Do, 10. Mai 2018: Gottesdienst mit Frühstück – doppelt Durchstarten

Wiedersehen

Darauf hat Jesus uns vorbereitet. Er kehrt zu seinem Vater zurück. Zuvor begegnet der auferstandene Christus seinen Jüngern mehrmals und richtet ihre Aufmerksamkeit auf die Zukunft, ihre Aufgaben und die Proben, die anstehen. Aber dieser Abschied ist nicht entgültig. Es wird ein Wiedersehen geben. Praise the Lord!

Durchstarten

Wir bleiben nicht zurück, sondern wir sind in diese Welt gestellt und dürfen in Gottes Reich mitbauen und mitwirken. Damit wir so richtig durchstarten können, wollen wir an Himmelfahrt 2018 (Do, 10. Mai) gemeinsam einen Gottesdienst feiern und zuvor ordentlich Frühstücken (bring and share; wir besorgen die Brötchen).

  • Was? Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt
  • Wann? Donnerstag, 10. Mai 2018, 10:10 Uhr
  • Wo? Eisenbahnstraße 14, 68199 Mannheim (FeG Gemeindezentrum)
  • Vorher? Gemeinsames Frühstück (8.30 Uhr bis 9:30 Uhr) ebenda.

Mit einer Predigt von Stefan Schnabel (Mitglied in der FeG Mannheim; Blogger auf biblipedia.de).

 

Gottesdienst mit österlichen Aufspiel in der Freien evangelischen Gemeinde in Mannheim (FeG)

„Quasimodogeniti“ – Wie die neugeborenen Kinder | Gottesdienst am 8. April 2018

Es ist ein interessanter Name, den man dem kommenden Sonntag im Kirchenjahr zumutet „Quasimodogeniti“. Es klingt nach „wie die neugeborenen Kinder (Quasi modo geniti infantes)“.  Es mag sein, dass unsere kultur-konsumgesellschaft Ostern schon hinter sich gelassen hat. Aber wir Christen leben nach wie vor aus diesem historischen Erdbeben!

Ein österlicher Gottesdienst

Unseren Herzschlag für Gott und Gottes Herzschlag für uns kannst Du miterleben. Wir laden Dich ein zu unserem Gottesdienst in der Freien evangelischen Gemeinde in Mannheim, jeden Sonntag, 10:10 Uhr im FeG-Gemeindehaus. Wir kommen zusammen im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Überblick

Gottesdienst feiern mit Abendmahl und anschließendem Mittagessen - so kann evangelische Gemeinschaft erlebt werden: Mit Gott und ihm zu Ehre!

Gottesdienst mit Abendmahl und gemeinsamen Mittagessen | 4. Februar 2018

… wie freundlich der Herr ist!

Wir feiern Abendmahl. Für mich ist das immer wieder ein Highlight. War es doch ein Abendmahl, bei dem mir klar wurde, was für eine gigantische Gotteskraft das „Wort vom Kreuz“ hat: Gott persönlich, menschgeworden in Jesus, wirft sich am Kreuz seinem Zorn über unsere Sünden entgegen. Er opfert sich zur Vergebung unserer Schuld. Dort am Kreuz treffen Zorn, Liebe und Gerechtigkeit aufeinander.

Ein Geheimnis – das erlebt werden will

Und genau deshalb kommen wir zusammen – gemeinsam. Wir wollen Gott loben und preisen; er will uns dienen. Wir feiern in seinem Namen – im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Willkommen!

Anschließend Mittagessen

Jeder ist willkommen, nach dem Gottesdienst mit uns zusammen das Mittagessen in evangelischer Gemeinschaft zu genießen. Wer kann, bringt etwas mit. Es genügt immer für alle. Die Teilnahme ist kostenlos. Getränke, Becher, Essen und Teller usw. stellen wir.

 

Garpunkt: Ein Treffen mit Genuß als Gotteslob.

GARPUNKT am 8.12.17 – Weihnachtsbäckerei- und leckerei.

Für kulinarisch Interessierte

Ein zweites Mal findet ein GARPUNKT in unserer Gemeinde statt, zu dem ihr alle herzlich eingeladen seid und selber einladen könnt.

Auf einem Blick

Garpunkt: Ein Treffen mit Genuß als Gotteslob.

GARPUNKT_die Idee

Ein kulinarisches Thema, zentraler Einkauf, Kochen und Backen in Kleingruppen und gemeinsamer Genuss! Wir organisieren den Einkauf zentral. Du darfst dich also an den Kosten mit 8 Euro pro Person beteiligen.

Passend zur Weihnchatszeit

Der Abend des 08. Dezember steht unter dem Motto: Weihnachtsbäckerei- und leckerei. Siehe auch die Einladung anbei. Wir werden zusammen eine bunte Auswahl verschiedener Plätzchen und Kleingebäcke herstellen. Aber auch für den abendlichen Hunger werden wir etwas herzhaft-weihnachtliches kochen und zusammen genießen.
Bitte vergesst nicht die Anmeldung via eMail bis 3. Dezember 2017. Danke!
Chruch Service Mannheim evangelical Communty Translation FeG

Alltagsbruch Gottesdienst – Ein guter Tag für einen guten Tag!

Alltagsbruch

Ein heißer Tipp von David Kadel (Christ & Inspirationstrainer) aus unseren Vortrag BURN ON ist mir fest in Erinnerung geblieben. Wir alle, egal wer wir auch sind, brauchen eine Tankstelle im Alltag. Ein Bereich für Auszeit, Ruhe und Ankunft. Für mich ist diese Zeit ein ganzer Tag: Sonntag!

Beschenk Dich selbst und komm zu uns. Hier bist Du willkommen und triffst auf eine offene evangelische Gemeinschaft, bekommst eine prägende Predigt und kannst mit uns zusammen in den Lobpreis einsteigen.

Auf einem Blick

Willkommen!

Parallel zum Gottesdienst haben die Kleinen ihren Kindergottesdienst. Schon jetzt deutet sich an, dass einige Leute aus unserer Gemeinde zum gemeinsamen Essen (machen) aufbrechen. Wir nehmen Dich gerne mit! Willkommen!

Gipfel erobern, Gott loben und Gemeinschaft leben bei der FeG-Männerbergfrezeit im Jahr 2017 n. Chr. und m. Chr.

Gipfel erobern, Gott loben und Gemeinschaft leben – FeG-Männerbergfreizeit

Gipfel Erobern, Gott Loben und Gemeinschaft Leben

Wer Ziele hat, kann sie verfolgen. Erfolg tut gut. Besonders wenn wir ihn gemeinsam erreichen. Auf dieser Freizeit warten einige Höhenmeter auf uns, die überwunden werden möchten und mit einer unglaublichen Belohnung auf uns warten: Ein Blick auf die Schöpfung, die einfach nur zum Loben anstiftet.

Zu dieser FeG-Männerbergfrezeit sind alle Männer eingeladen. Die Aktion kostet je Nase ca. 130 Euro und wird von Donnerstag, 7. September bis Sonntag, 10. September 2017 im schönen St. Anton am Arlberg stattfinden.

Anmeldung und Rückfragen können gerne bei Clemens Schapeler eingehen – Kontaktdaten siehe Foto.

Kontaktdaten für die FeG-Männerbergfreizeit 2017 in St Anton in Österreich

 

Sundy Church Service in Mannheim with translation into English - FeG Mannheim

Offenes Haus für den Herrn – Gottesdienst

Wäre es nicht genial, wenn Christen nicht nur Sonntags zwischen 10 Uhr und 11 Uhr als solche aufblitzen würden? Wäre es nicht wundervoll, wenn eine Gemeinde auch über die kleinen Zeitfenster hinaus Gemeinschaft fördert und  bietet?

Bei uns auch – evangelische Gemeinschaft

In vielen Gemeinden ist das gelebte Realität; bei uns auch. Am Sonntag, dem 19. Februar 2017 beginnt sie mit einem gemeinsamen Gottesdienst, in dem Norbert Walter uns in einer Predigt das Wort Gottes auslegen wird.

Wir starten um 10:10 Uhr in unseren neuen Räumen in der Eisenbahnstraße 14 Mannheim.  Jeder ist willkommen. Gemeinsam loben wir Gott. Eine bewegende Band nimmt uns mit in den Lobpreis. Wir beten gemeinsam. Wir feiern zusammen, denn wir haben allen Grund dazu: Jesus! Das klingt befremdlich für dich? Seltsam? Dann komm erst recht und erlebe, ergründe es mit uns!

Chruch Service Mannheim evangelical Communty Translation FeG

Nach dem Amen…

Die Gemeinschaft geht weiter. Gott begleitet uns in unserem Alltag. Und an diesem Sonntag haben wir zudem „offenes Haus„. Hier laden verschiedene Gemeindemitglieder andere zum Blind Dinner ein. D.h. die Gastgeber und Gäste werden zugelost und dürfen voller Überraschung einen Nachmittag verbringen. Natürlich wird dabei gekocht, gegessen, geredet, gebetet. Eben!

 

 

Gottesdienst mit gemeinsamen Mittagessen - Freie evangelische Gemeinde Mannheim

Seht und schmeckt, wie freundlich der Herr ist! Gottesdienst, Abemdmahl und Mittagessen

Der Gott der Bibel hat ein Gesicht. Er ist erfahrbar. Er ist erlebbar. Ja mehr noch: Wir dürfen geradezu sehen und schmecken, wie freundlich der Herr ist.

Wir feiern das Abendmahl

Das hat uns Jesus Christus selbst erklärt. Und damit wir nicht vergessen, was er für uns am Kreuz getan hat (neuer Bund), hat er eine praktische Erinnerungshilfe gegeben: Das Abendmahl.

In diesem Gottesdienst am Sonntag, 5. Februar 2017 wollen wir gemeinsam als Gläubige das Abendmahl feiern. Bis wir unsere neuen Räume in der Eisenbanhstraße  bezogen haben, feiern wir wie gehabt unseren Gottesdienst in der Heilig-Kreuz-Kirche (Wasengrund 21 Mannheim-Hochstätt), in der wir zu Gast sind. Dieser Sonntag könnte dabei unser letztes Mal in diesem Kirchengebäude sein.

Gemeinsames Mittagessen nach dem Gottesdienst

Im Anschluss an den Gottesdienst (und den parallel stattfindenden Kindergottesdiensten) wollen wir an diesem Geschenk der Gemeinschaft anknüpfen und gemeinsam als offene Gemeinde Mittagessen. Bring & Share ist die Devise. Jeder darf kommen, etwas mitbringen. Und ganz sicher sind auch die eingeladen, die nichts dabei haben. Wir teilen gerne.

Für die Seele – Gottes Wort

Wir freuen uns daher auf einen schönen Gottesdienst mit euch. Pastor Wolfgang Schulze wird uns einen Text aus der Bibel auslegen und zusammen mit unserer Lobpreisband wollen wir Gott loben und danken. Amen!

Gottesdienst mit gemeinsamen Mittagessen - Freie evangelische Gemeinde Mannheim

Gemeinschaft – Gottesdienst mit Abendmahl und Mittagessen

Der Gott der Bibel ist erfahrbar. Er ist erlebbar. Ja mehr noch: Wir dürfen geradezu sehen und schmecken, wie freundlich der Herr ist.

Wir feiern das Abendmahl

Das hat uns Jesus Christus selbst erklärt. Und damit wir nicht vergessen, was er für uns am Kreuz getan hat (neuer Bund), hat er eine praktische Erinnerungshilfe gegeben: Das Abendmahl.

In diesem Gottesdienst am Sonntag, 6. November 2016 wollen wir gemeinsam als Gläubige das Abendmahl feiern. Bis wir unsere neuen Räume in der Eisenbanhstraße im November bzw. Dezember 2016 bezogen haben, feiern wir wie gehabt unseren Gottesdienst in der Heilig-Kreuz-Kirche (Wasengrund 21 Mannheim-Hochstätt), in der wir zu Gast sind.

Gemeinsames Mittagessen nach dem Gottesdienst

Im Anschluss an den Gottesdienst (und den parallel stattfindenden Kindergottesdiensten) wollen wir an diesem Geschenk der Gemeinschaft anknüpfen und gemeinsam als offene Gemeinde Mittagessen. Bring & Share ist die Devise. Jeder darf kommen, etwas mitbringen. Und ganz sicher sind auch die eingeladen, die nichts dabei haben.

Für die Seele – Gottes Wort

Wir freuen uns daher auf einen schönen Gottesdienst mit euch. Fritz Weidemann wird uns einen Text aus der Bibel auslegen und zusammen mit unserer Lobpreisband wollen wir Gott loben und danken. Amen!

FeG Mannheim Meets SMD Mannheim Church Hopping Gottesdienstbesuch

Reiselust am Sonntag – ein Gottesdienst voller Entdeckungen

Wer Gott erkennen will, darf Reiselust mitbringen. Denn die Beziehung zwischen Gott und den Menschen ist eine einzige faszinierende Reise. Final macht sich sogar Gott selbst auf den Weg – um uns in Jesus Christus zu begegnen.

Aber was heißt das? Wer war Jesus? Was sagt er über sich selbst?

Diesen Sonntag (16.10.2016) wird Stefan Schnabel (SMD Mannheim) als Reiseführer mit uns aufbrechen, um zu entdecken, wer Jesus ist, was er von sich selbst behauptete und wie diese Geschichte beginnt, die bis heute unsere Welt prägt. Dabei stehen nicht nur Antworten im Zentrum der Predigt, sondern ganz besonders auch die Fragen dieser Reise.

Uns so lautet das Thema der Predigt in diesem Gottesdienst

uncover – see for yourself

Die Predigt ist angelehnt an die SMD-Uncover Hefte zum Johannesevangelium. Diese evangelistischen Hefte sind ein genialer Einstieg für Suchende und die, die ihnen ein Wegweiser sein wollen: Wie bringe ich jemanden Jesus näher, der kaum etwas über Ihn gehört hat?“ Wie fange ich selbst an, wenn ich Jesus suche?

Die Gemeinschaft geht weiter – After Godi

Im Anschluss an den Gottesdienst – und nach dem Stehcafe – gibt es ein gemeinsames Mittagessen mit Spielenachmittag. Ob Risko, Saboteur, Sidler oder UNO:  Wir haben, was dein Herz begehrt und vor allem Gemeinschaft. Wenn du noch ein cooles Spiel hast, kannst du es gerne mitbringen!

Aus der Initiative INSIGHT Mannheim werden einige internationale Studenten mitkommen. Wir freuen uns auf die vielen Gespräche und Begegnungen mit ihnen. Unsere Gottesdienste werden seit längerer Zeit auch regelmäßig in die englische Sprache übersetzt.

Anfahrt – Wie komme ich zur FeG Mannheim?

  • Wir fahren gemeinsam zu diesem Gottesdienst am 16. Oktober 2016 mit der Bahn ‘S1‘. Dazu treffen wir uns um 09:25 Uhr vor dem Haupteingang des Mannheimer Hauptbahnhofs.
  • Um 09:38 Uhr fährt die ‘S1‘ von Bahnsteig 9 in Richtung „Osterburken“. Ausstieg ist um 09:44 Uhr in „Mannheim-Seckenheim“, also also nach 2 Stationen. Von dort aus ist es leicht zu finden – siehe googleMaps.
  • Ein Mitarbeiter vom INSIGHT Team wird vor dem Hauptbahnhof auf euch warten und den Weg mit euch gemeinsam gehen.
  • Der Gottesdienst selbst beginnt um 10:10 Uhr in der ‚Heilig-Kreuz-Kirche‘ im Wasengrund 21, Mannheim (Hochstätt), die die FeG Mannheim gemietet hat.

 

Rückfragen & Kontakt

Für Rückfragen steht dir Stefan Schnabel (schnabel.ste@googlemail.com; 01575 32 88 173) gerne zur Verfügung. Be blessed!

 

Bildnachweis: Maren Beßler  / pixelio.de