Eine Feier von Christen

Nach unserem theologischen Verständnis ist das Abendmahl eine Feier von Christen mit Jesus Christus, dem auferstandenen Herrn. Eine Feier, in der die Gemeinde- oder Kirchenzugehörigkeit ohne Bedeutung ist.

Fund FeG - CCC0

Die persönliche Beziehung zählt

Zur Teilnahme am Abendmahl sind alle eingeladen, die in einer persönlichen Beziehung mit Jesus Christus leben. Wer das nicht von sich sagen kann, kann gern bei der Feier dabei sein, ohne am symbolischen Mahl teilzunehmen.

So oft ihr es tut.. zu meinem Gedenken

In der FeG Mannheim feiern wir das Abendmahl zu folgenden Terminen:

  • in den ungeraden Monaten: immer am 1. Sonntag integriert in den Sonntags-Gottesdienst, der dann auch einmal bis 12.00 Uhr dauern kann;
  • in den geraden Monaten: am 1. Sonntag um 20.00 Uhr in einer Feierstunde, oft mit Zeugnis und Gebet;
  • in jedem Jahr an Karfreitag in einer schlichten und zugleich besonderen Abendmahlsfeier  um 10.10 Uhr.

Alle Termine findest du auch im FeG-Monatskalender.